Der neue Renault MÉGANE E-TECH Electric*

Als Pionier der Elektromobilität ist die Renault Group heute in Europa Marktführerin auf diesem Gebiet und beginnt mit dem neuen Megane E-TECH Electric ein neues Zeitalter der Elektromobilität. Mit einer Reichweite von 470 Kilometern* und der bidirektionalen Ladefunktion, präsentiert Renault einen der ersten Vertreter einer komplett neuen Elektrofahrserie.

Mittlerweile hat die Revolution der Elektromobilität an Fahrt aufgenommen. Unterstützt wird die neue Dynamik durch die RENAULUTION-Strategie und das neue Markenkonzept der „Nouvelle Vague“. Es ist der Beginn einer neuen Ära, in der die Renault Group eine führende Rolle in der Energiewende einnehmen und dafür sorgen will, dass Elektrofahrzeuge der Marke Renault nicht nur neue Marktanteile sichern, sondern auch echten Mehrwert schaffen.

Diese Pläne nehmen mit dem Neuen Mégane E-TECH Electric konkrete Formen an. Die neue dynamisch-elegante Kompaktlimousine, inspiriert vom Concept Car MORPHOZ aus dem Jahr 2019 und aufgebaut auf dem 2020 vorgestellten Show Car Mégane eVision, übertrifft sämtliche Erwartungen. Dank der von der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi entwickelten Elektroplattform CMF-EV bricht sie gängige Regeln und verschiebt Grenzen, sei es beim Design, beim Verhältnis zwischen Abmessungen und Platzangebot oder beim Thema Vielseitigkeit. Das Resultat: Ästhetik und Fahrspaß in schönster Harmonie.

Der Neue Mégane E-TECH Electric verkörpert den Wandel der Marke – und dies nicht nur, weil er das neue Renault Logo, genannt „Nouvel’R“, trägt: Er steht für die Ausrichtung auf einen neuen Kernmarkt, stellt einen enormen Technologiesprung dar und sorgt für anhaltende Begeisterung – ob beim ersten Kennenlernen oder auf der Fahrt. Das Glanzstück des einzigartigen Hightech-Designs im Innenraum ist der OpenR-Bildschirm, das Instrumentenanzeige und Multimediasystem in sich vereint.

Der Neue Mégane E-TECH Electric ist ein Produkt des Technologie-Zeitalters, ein Produkt der RENAULUTION. Er ist das erste Fahrzeugmodell, das zu 100 % in ElectriCity produziert wird, dem neuen Produktionsverbund für Elektrofahrzeuge in Nordfrankreich, den Renault zu einem europäischen Industriepol ausbaut. Als Zeichen ihres französischen Produktionsstandortes tragen die Fahrzeuge einen „gallischen Hahn“ an der Einfassung der Frontscheibe.

Sie haben Fragen zu dem neuen Renault Megane E-TECH Electric oder möchten eine Vorbestellung anfragen? Kontaktieren Sie uns hier:

* 470 km in der Version Business. Im kombinierten WLTP Zyklus. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst werden und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.Renault Megane E-Tech 100% elektrisch EV40 130hp (40kWh Batterie), Elektro, 96kW: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 15,5; CO2-Emissionen: kombiniert 0g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. Renault Megane E-Tech 100% elektrisch EV60 220hp (60kWh Batterie), Elektro, 160kW: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,1; CO2-Emissionen: kombiniert 0g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. Renault Megane E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,1 – 15,5; CO2-Emissionen kombiniert: 0–0 g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. * Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.