Der CUPRA Formentor

CUPRA Formentor 2.0 TSI 4Drive 228 kW (310 PS):
Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert 7,7 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert 175 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D*


Der Formentor ist das erste eigenständig entwickelte Modell von CUPRA und setzt direkt neue Maßstäbe in puncto Design und Konstruktion. Eine stilvolle Eleganz vereint mit Innovation und einem dynamischen Fahrerlebnis machen den CUPRA Formentor zu einer Ikone und verkörpern den CUV (Crossover Utility Vehicle) der Zukunft.

 

 

Benannt nach einer mallorquinischen Halbinsel, spiegelt der CUPRA Formentor die Schönheit des vielleicht reizvollsten Kaps der spanischen Baleareninseln wieder. Das Wesen dieses Ortes findet sich im Design des Fahrzeuges wieder und zeigt sich besonders beim Exterieur des Crossovers. Die zweifarbige Karosserie des Formentors vereint die Robustheit eines Allraderfahrzeuges mit einer feingezeichneten Silhouette, welche an ein Coupé erinnert.

Der CUPRA Formentor hat eine Länge von 4.450 mm, einer Breite von 1.839 mm und einer Höhe von 1.511 mm und bietet somit trotz seiner Coupé-Form ein üppiges Raumgefühl und genügend Kopffreiheit für alle Insassen. Mit einem Kofferraumvolumen von 450 Litern bietet der Formentor zudem ausreichend Platz für Gepäck.

Eine breite Palette verschiedenster Antriebe

Neben zwei leistungsstarken Hybridversionen, gibt es den CUPRA Formentor auch als starken Turbobenziner mit 228 kW (310 PS)* (Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 175 g/km; CO2-Effizienzklasse: D) sowie in den kommenden Monaten mit den folgenden weiteren Antrieben: TSI (Benzin), TDI (Diesel) und Plug-in-Hybrid. Insgesamt wird es neun verschiedene Varianten geben, welche sich in die beiden Kategorien CUPRA Formentor und CUPRA Formentor VZ (VZ für spanisch „veloz“ – schnell) aufsplitten werden.

CUPRA Formentor VZ 2.0 TSI 310 PS mit DSG und 4Drive

Der 2,0-Liter-TSI mit 4Drive-Allradantrieb und 7-Gang-DSG verkörpert wie kein anderer den Spirit der Marke CUPRA und erhöht mit seinem emotionalen Klangbild die Attraktivität des Fahrzeuges. Der kraftvolle Motor liefert 228 kW (310 PS) und satte 400 Nm Drehmoment – damit beschleunigt der CUPRA Formentor in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis 250 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Die ersten CUPRA Formentor stehen ab sofort an unseren CUPRA-Standorte für eine Probefahrt und zum Kennenlernen zur Verfügung. Nehmen Sie gleich Kontakt zu Ihrem Verkaufsberater auf oder vereinbaren Sie eine Probefahrt über unser Kontaktformular.

*CUPRA Formentor 2.0 TSI 4Drive 228 kW (310 PS): Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert 7,7 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert 175 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

Hier gleich zur Probefahrt anmelden:






Zu den Kundenbewerungen

Kundenbewertung

4.6 / 5.00